TSV Lauf | Karate | TSV-Jugend im Jugendrat der Stadt

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / News / Archiv / TSV-Jugend im Jugendrat der Stadt

TSV-Jugend im Jugendrat der Stadt

Autor: Christian Knell
Kategorie: Hauptverein ,  Jugendrat
25.11.2013

Die Jugendräte Michael Kellner & Christian Knell

Die Jugendräte Christian Leniger & Daniel Volkmann

Am 21.11.2013 fanden die Wahlen zum neuen Jugendrat der Stadt Lauf statt. Der städtische Jugendrat hat ein jährliches Budget von 25.000€ zur Verfügung und kann dies fast unbegrenzt in Projekte für die Laufer Jugend investieren. So konnten bereits eine Boulderwand, Graffiti-Flächen, eine Mini-Ramp für den städtischen Skate-Partk und viele weitere Aktionen umgesetzt werden. In Anlehnung an dieses Erfolgsprojekt entschloß sich der TSV Lauf ebenfalls einen Jugendrat zu gründen und konnte dieses Vorhaben im letzten Jahr erfolgreich umsetzen.

Da Gutes zusammen gehört, haben sich nun einige TSV-Jugendliche aufgemacht, um in den städtischen Jugendrat einzuziehen – und das mit
Erfolg! Mit insgesamt vier Jugendlichen ist der TSV Lauf nun vertreten und stellt damit zusammen mit der Kolping Jugend Lauf die größte Repräsentantengruppe. Namentlich sind dies Michael Kellner, Christian Knell, Christian Leniger und Daniel Volkmann. Dabei mussten Kellner, Leniger und Volkmann um den Einzug kämpfen, denn pro Verein ist seit diesem Jahr nur noch eine Person im städtischen Jugendrat gesetzt. Alle weiteren müssen sich zunächst bei der Jugendversammlung von den anwesenden Jugendlichen wählen lassen. Doch dies stellte für die drei kein Problem dar. Kellner und Leniger konnten sich bei der Wahl auch auf die Unterstützung der Kolping Jugend Lauf (Leniger) bzw. des Jugendzentrums Lauf (Kellner) verlassen, für die die beiden ebenfalls engagiert sind. Knell bekam als einer von drei Jugendvertretern, Johanna Bourboulis und Michael Gruber standen aus Zeitgründen nicht zur Vergügung, des Vereins das „Direktmandat“. Alle 4 sind in der Fussballabteilung aktiv und werden sich dafür einsetzen die Belange des TSV Lauf sinnvoll im städtischen Gremium zu vertreten.

comments powered by Disqus