TSV Lauf | Karate | Mitteilungen des 1.Vorstands - Georg Lage

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / News / Archiv / Mitteilungen des 1.Vorstands - Georg Lage

Mitteilungen des 1.Vorstands - Georg Lage

Autor: Georg Lage
Kategorie: Hauptverein ,  Vorstand
02.11.2011

1.Vorstand Georg Lage

Liebe Vereinsmitglieder,

wir blicken auf ein, im wahrsten Sinne des Wortes, verregnetes Vereinsjahr zurück. Unsere Sonnwendfeier, die Hämmernkirchweih und unsere Teilnahmen am Tag des Sports sowie am Sonntagsfestzug des Kunigundenfestes fielen allesamt dem schlechten Wetter zum Opfer. Ganz besonders bedauern wir die witterungsbedingte Absage der Hämmernkirchweih, denn die Pflege dieser Kirchweih war uns in den vergangenen 30 Jahren immer ein besonderes Anliegen.

Nach dem verpassten Aufstieg der ersten Badmintonmannschaft in die zweite Bundesliga, wurden alle Spieler und Spielerinnen von anderen, höherklassigen Vereinen abgeworben. Dies bedauern wir einerseits, andererseits begleiten wir die sportliche Weiterentwicklung der bei uns ausgebildeten Spielerinnen und Spieler mit großen Hoffnungen und den besten Wünschen für die Zukunft.

Wir forcieren nicht nur in der Badmintonabteilung die Nachwuchsförderung, sondern legen nach wie vor unser Hauptaugenmerk auf die sportliche Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in allen Sparten des TSV Lauf.

Der Verein feiert im kommenden Jahr sein 110-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums, haben wir uns vor langer Zeit um die Ausrichtung des Altstadtfestes 2012 in Lauf beworben. Wir werden das nächste Altstadtfest als verantwortlicher Veranstalter durchführen. In diesem Zusammenhang bitte ich alle Vereinsmitglieder um ihre aktive Mitwirkung und Mitarbeit zum Gelingen des Altstadtfestes 2012.

Mein Auslandsaufenthalt ist nun beendet und ich werde mich wieder verstärkt um die Anliegen des TSV Lauf kümmern und bemühen können. Ich danke allen, die im auslaufenden Jahr dazu beigetragen haben, die Geschäfte des Vereins erfolgreich weiterzuführen, hierin mit eingeschlossen sind alle Mitglieder des Vereinsbeirats.

Mein besonderer Dank gilt allen Abteilungsleiterinnen und –leitern, allen Trainerinnen und Trainern sowie den sportlichen, tänzerischen und musikalischen Übungsleiterinnen und –leitern für die wiederum hervorragenden und überwiegend ehrenamtlichen Leistungen zugunsten unserer Kinder und Jugendlichen im Verein. Ich danke der Mitgliederverwaltung und der Geschäftsstelle für die geleistete Arbeit. Ich danke der gesamten Redaktion der Vereinszeitung, die es tatsächlich schaffte, vier Ausgaben im Jahr 2011 zu veröffentlichen. Ich danke den Eltern unserer „Vereinskinder“ für ihren Betreuungseinsatz und ihre selbstverständliche Mitarbeit. Ganz besonders danke ich unseren passiven Mitgliedern für ihre Vereinstreue.

Allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Gönnern des TSV Lauf wünsche ich im Namen des gesamten Vorstandsgremiums fröhliche und gesegnete Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr sowie ein gesundes und glückliches 2012!

comments powered by Disqus