TSV Lauf | Karate | Der 1. Vorstand, Georg Lage, teilt mit

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / News / Archiv / Der 1. Vorstand, Georg Lage, teilt mit

Der 1. Vorstand, Georg Lage, teilt mit

Autor: Georg Lage
Kategorie: Hauptverein ,  Vorstand
28.05.2015

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des TSV Lauf e.V.,

im Mai konnten wir beim Ehrungsabend für viele Jubilare unseres Vereins einen, im familiären Rahmen abgehaltenen, festlichen Abend feiern. Aus Platzmangel können wir in der aktuellen Vereinszeitung noch nicht darüber berichten. Dies geschieht in der nächsten Ausgabe des Schau zum TSV. Schriftführer Anton Hensel wird sich zuverlässig kümmern.

Für uns sehr erfreulich ist das Ergebnis der Warmwasseruntersuchung auf Legionellenbefall. Es wurden alle drei vorhandenen Warmwasserversorgungsanlagen auf unserem Sportgelände untersucht. Legionellen waren nicht nachweisbar. Eine weitere erfreuliche Nachricht ist der städtische Zuschuss gemäß der Vereinsförderungs-Richtlinien der Stadt Lauf. Der Gesamtzuschuss betrug im Vorjahr 49.479,53 €. Dieser hohe Betrag setzt sich unter anderen Beträgen zusammen aus der Förderung für vereinseigene Sportstätten mit 31.650,- € und dem einmaligen Beitrag für die neuen Kinderspielgeräte in Höhe von 6.376,59 €. Diese Zuschüsse helfen uns vor allem bei der Erfüllung unserer laufenden Verpflichtungen, die sich aus dem Betrieb vereinseigener Sportanlagen ergeben. Wir sind sehr darauf angewiesen, wie andere Vereine auch. Die Mitgliederbeiträge reichen bei weitem nicht aus. Das Vereinseigentum ist eine Last. Wir danken der Stadt Lauf sehr herzlich für die Unterstützung.

In dieser Ausgabe unserer Vereinszeitung finden Sie viele positive Berichte unserer Abteilungen und ihre durchgeführten sowie zukünftigen Veranstaltungen mit den Terminen. Aus verschiedenen Gründen findet unsere Mitgliederversammlung 2015 erst am Montag, den 15. Juni 2015, um 19.00 Uhr im Nebenzimmer unserer Vereinsgaststätte statt. Ich lade sie alle hierzu recht herzlich ein und würde mich sehr freuen, wenn auch einige Mitglieder bereit sind im Vorstand oder Beirat mitzuarbeiten.

Mit sportlichen Grüßen
Ihr Georg Lage

comments powered by Disqus